Rock & Pop Konzerte im Olympiapark, Olympiahalle - Rockkonzerte in München
13. Aug 2017

Albert Hammond

Der gebürtige Londoner mit familiären Wurzeln in Gibraltar hat einige der bekanntesten Popsongs der vergangenen vier Jahrzehnte (co)komponiert: Von seinen selber gesungenen Chartbustern "It Never Rains In Southern California", "The Free Electric Band" und "Im A Train" bis hin zu den für The Hollies ("The Air That I Breathe"), Whitney Houston ("One Moment in Time"), Leo Sayer ("When I Need You"), Starship ("Nothings Gonna Stop Us Now"), Willie Nelson & Julio Iglesias ("To All the Girls Ive Loved Before"), Tina Turner ("I Dont Wanna Lose You"), Joe Cocker ("Dont You Love Me Anymore"), Chicago ("I Dont Wanna Live Without Your Love") oder Duffy (CD: "Endlessly", 2010) geschriebenen Titeln (auf Tonträgern 360 Millionen Mal verkauft!). Die populärsten Stücke sind – in von ihm aufgenommenen Neuauflagen – Bestandteil seiner "Legend"-Alben, deren zweite Folge (Hypertension Music/ Soulfood Music Distribution) 2012 erschienen ist. Ende 2013 erschien das Debüt Livealbum "Songbook 2013: Live in Wilhelmshaven".

"Songbook" ist Albert Hammonds Tournee betitelt. Ein passender Begriff, denn unter diesen kann er Auszüge seines umfangreichen Kompositionskatalogs zwischen (Folk)Pop, Rock, Country und R’n’B stellen. Einige Perlen daraus hat er für die "Legend"-CDs erneut eingespielt. Folge 1 enthält unter anderem den ersten von ihm verfassten Welthit "Little Arrows" (Leapy Lee, 1968) ebenso wie Duett-Varianten von "It Never Rains In Southern California" (mit Al Stewart), "The Air That I Breathe" (mit Cliff Richard), "When I Need You" (mit Ron Sexsmith), "Nothings Gonna Stop Us Now" (mit Bonnie Tyler) oder "The Free Electric Band" (plus Courtney Taylor von The Dandy Warhols). Das aktuelle "Legend II" wartet auf mit seiner Interpretation der Originalversionen solcher Hits wie "One Moment In Time" (Whitney Houston), "I Don’t Wanna Lose You" (Tina Turner), "I Don’t Wanna Live Without Your Love" (Chicago), "Dont You Love Me Anymore" (Joe Cocker), "When You Tell Me That You Love Me" (Diana Ross) und dem mit Chris de Burgh komponierten "The Snows Of New York". Solch umfassendes Repertoire garantiert eine große Auswahl an international berühmten Liedern, aus denen Albert Hammond für seine Konzerte schöpfen kann.



Hier Tickets für Albert Hammond online Buchen

Uhrzeit: 20:00

Ort:
Brunnenhof der Residenz München
Residenzstraße 1
80333 München
Zimmer online buchen
Ankunft
Sep, 2016
09
Abreise
Sep, 2016
09
Personen
01
Vorteile der direkten Buchung

Top News

Vorteile bei Direktbuchung auf dieser Webseite
5 Prozent Direktbuchungsvorteil, Tagung online buchbar und mehr

...mehr learn more

Fußballevents

FC Bayern München - FC Augsburg
01.04.2017
Der 26. Spieltag der Fußball Bundesliga 
FC Bayern München - FC Augsburg

...mehr learn more
FC Bayern München - Borussia Dortmund
08.04.2017
Der 28. Spieltag der Fussball Bundesliga
FC Bayern München - Borussia Dortmund

...mehr learn more
FC Bayern München - FSV Mainz 05
22.04.2017
Der 30. Spieltag der Fussball Bundesliga
FC Bayern München - 1. FSV Mainz 05

...mehr learn more

Konzerte

Die Schlagernacht des Jahres - ehem. "Die große Schlager-Starparade"
01.04.2017
Die Schlagernacht des Jahres 2017
Die Künstlerbesetzung für das Frühjahr steht fest

Vorhang auf für die Schlagernacht des Jahres 2017: Für Fans gilt die erfolgreichste Veranstaltungsreihe des deutschen Schlagers einfach als der „place to be“. Durch die Vielzahl an hochkarätigen Künstlern, die sich in den großen Arenen Deutschlands einfinden, erwartet die Besucher regelmäßig ein Fe...

...mehr learn more
Roland Kaiser
05.04.2017
AUF DEN KOPF GESTELLT
Roland Kaiser
Die Tour zum neuen Album – Live 2017

Der 12. Februar 2016 ist ein Datum, das sich Roland Kaiser Fans rot im Kalender anstreichen sollten: der beliebte Sänger veröffentlicht sein neuestes Album „Auf den Kopf gestellt“. Und mit diesem neuen Programm geht Roland Kaiser im Frühjahr 2017 auch auf große Live-Tournee, die den Künstler im März und Ap...

...mehr learn more
Danke, Udo! Alex Parker singt und spielt Udo Jürgens
24.06.2017
„Danke, Udo!“ Alex Parker präsentiert Lieder und Songs von Udo Jürgens

„Ja, geht denn das, Udo Jürgens’ Lieder zu singen, dass es wie Udo klingt, ohne sich dabei zu verheben, ohne anmaßend zu sein? Erst recht nach dessen Tod? Ja, es geht.
Natürlich weiß Alex Parker, dass er kein Udo Jürgens ist, aber er beherrscht diese Klaviatur mit einer verblüffenden und sympathischen Sicherhei...

...mehr learn more