Schloss Linderhof
Entfernung vom Hotel: 88,5 km

Schloss Linderhof

Das Schloss Linderhof im Graswangtal bei Oberammergau wird im Volksmund auch „königliche Villa“ genannt. Ursprünglich befand sich an dieser Stelle ein königlicher Jagdsitz, der schließlich in den Jahren 1869 bis 1880 durch den bayerischen König Ludwig II. zum Schloss Linderhof umgebaut wurde.

Das Gebäude wurde im historistischen Stil mit zahlreichen Anleihen an das Rokoko gebaut. Es ist bis heute sehr gut erhalten und stellt das einzige der Schlösser König Ludwigs II. dar, welches noch zu seinen Lebzeiten vollendet wurde. Viele sprechen dabei vom Lieblingsschloss des bayerischen Königs, da er sich in diesem Schloss am häufigsten aufhielt.

Heute steht das Schloss sowie die beeindruckenden Gartenanlagen für Besucher zur Besichtigung offen. Insbesondere die Innenräume - im Stil des Neorokoko eingerichtet - beeindrucken Besucher aus aller Welt. Ein Highlight des Schlosses ist der große Speisesaal, welcher so gestaltet wurde, dass der dort befindliche Tisch durch eine spezielle Mechanik ins Untergeschoss abgelassen werden konnte, wo sich damals die Küche des Hauses befand. Damit war der König nicht darauf angewiesen, beim Essen ständig von seinen Bediensteten umgeben zu sein.

Bemerkenswert ist auch das königliche Schlafzimmer. Hier findet man deutliche Anleihen an das Schlafzimmer des Schloss Versailles in Frankreich. So wie dort ist auch hier zum Beispiel vorgesehen, dass das Schlafzimmer in zwei Bereiche geteilt ist, den Bettteil und den restlichen Raum, was dem König ermöglichte, eine letzte Audienz direkt vom Bett aus zu halten.

Im Rahmen einer Besichtigung des Schloss Linderhof sollten Sie unbedingt auch einen ausgedehnten Spaziergang durch den großzügigen Schlossgarten unternehmen. Er wurde parallel zum Bau des Schlosses angelegt und befindet sich heute aufgrund guter Pflege in einem bemerkenswerten Zustand. Der Schlossgarten umfasst verschiedene Bereiche, zum Beispiel einen Kreuzgang mit angelegtem Formalgarten sowie zahlreiche separate Barock- und Rokokogärten. Der gesamte Garten ist dabei durchzogen von verschiedenen Zierbauten, Brunnen und ähnlichem, wie zum Beispiel dem kleinen Venustempel auf einer Anhöhe der Terrassenanlage. Besonders erwähnenswert sind auch die künstlich angelegte Venusgrotte, der große Neptunbrunnen oder der maurische Kiosk.

Rund um die kunstvoll angelegten Ziergärten befindet sich schließlich ein großflächiger Park mit altem Baumbestand, in dem Sie herrlich entspannen und einmal die Seele baumeln lassen können.Schloss 

Schloss Linderhof
Schloss- und Gartenverwaltung Linderhof
Linderhof 12
82488 Ettal

Kontaktinformationen
Schloss Linderhof
Tel. (08362) 9 39 88-0
Fax (08362) 9 39 88-19 
Email: sgvlinderhof@bsv.bayern.de
Feiern Sie mit uns
Silvesterparty
Feiern Sie mit uns
Silvesterparty

Zimmer online buchen
Ankunft
 
 
Abreise
 
 
Personen
01
Vorteile der direkten Buchung

Newsletter

Sie möchten gerne unseren Newsletter bestellen?

Top News

Vorteile bei Direktbuchung auf dieser Webseite
5 Prozent Direktbuchungsvorteil, Tagung online buchbar und mehr

...mehr learn more

Fußballevents

FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen
18.08.2017
Saisoneröffnungsspiel Fußball Bundesliga
FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen

...mehr learn more
FC Bayern München - FSV Mainz 05
16.09.2017
Fussball Bundesliga
FC Bayern München - 1. FSV Mainz 05

...mehr learn more
FC Bayern München - VFL Wolfsburg
22.09.2017
Bayern München - VFL Wolfsburg

...mehr learn more

Konzerte

Sommernachtstraum mit CRO, Gregor Meyle, Seven, Max the Sax uvm
29.07.2017

Line-up Parksound Bühne:
CRO
Gregor Meyle
Seven
Max the Sax

Line-up Inselbeat Bühne:
Peter Cornelius
Claudia Koreck
The Heimatdamisch
Austrofred

CRO und neues Konzept für den Münchner Sommernachtstraum!

Münchens größtes jährliches Open-Air-Musik- und Feuerwerk-Festival erhält ein neues, spannendes und jüngeres Format. Ein neues ...

...mehr learn more
Talco + Big D And The Kids Table + Guest | free&easy Reservierungsticket
31.07.2017
The Busters + The Mahones | free&easy Reservierungsticket
01.08.2017
<script>
(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){
(i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o),
m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)
})(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga');

ga('create', 'UA-22586006-1', 'auto');
ga('send', 'pageview');

</script>