Rock & Pop Konzerte im Olympiapark, Olympiahalle - Rockkonzerte in München
28. Sep 2017

Midge Ure mit Band Electronica

Midge Ure
On Tour mit der Band Electronica


Nach dem riesigen Erfolg der Deutschlandtour 2016 kommt Midge Ure mit Unterstützung der Band Electronica und der India Electric Company als Vorband für sechs Termine zurück auf Deutschlandtournee, um das Publikum zu begeistern.

„Ich möchte gern auf die Songs zurückgreifen, welche ich im letzten Akustik Line Up nicht wirklich präsentieren konnte, also können Sie sich sowohl auf Songs freuen, die länger nicht gespielt wurden, als auch auf die altbekannten Klassiker und auch einige Überraschungen. Ich habe es wirklich genossen, mit einer Band auf Tour zu sein und möchte das nun noch etwas ausweiten und zu einer vierköpfigen Formation zurückkehren mit einem mehr elektronisch basiertem Format“.

Die kommende Tour ist also die Retrospektive der "Something from Everything"-Tour 2016. Wie Midge selbst sagte, wird diese durch die Songs ergänzt, welche in der letzten Zeit weniger gespielt wurden und auch Überraschungen hat der sympathische Schotte im Gepäck.

Bekannt wurde Midge Ure als Sänger der New-Wave-Band Band Ultravox und feiert seitdem weltweite Erfolge. Nicht zuletzt die Hits „Fade to Grey“ „Dancing with Tears in My Eyes“ oder der international bekannte Klassiker „Do They Know It’s Christmas“ stammen aus seiner Feder. Doch nicht nur musikalisch, auch sozial ist das Multitalent überdurchschnittlich engagiert. So gründete er gemeinsam mit Bob Geldof das Hilfsprojekt Band Aid und war die treibende Kraft hinter den Benefizkonzerten Live Aid und Live 8.

Da Midge für sich selbst den Anspruch erhebt, mit ständiger Veränderung durchs Leben gehen zu wollen, erfand er sich und seine Musik neu und kreierte mit seinem vierten Solo-Album „Breathe“ im Jahr 1996 ein unvergleichliches Werk. Mit Hilfe verschiedenster Instrumente, von Dudelsack über Akkordeon bis hin zur Mandoline, gestaltete der Musiker einen ganz eigenen Sound – mit Erfolg!
Nicht nur die Herzen vieler Fans der innovativen Musik gewann er, auch der Uhrenhersteller „Swatch“ wurde aufmerksam und so erreichte der Titel „Breathe“ als Soundtrack eines Swatch-TV-Werbespots weltweiten Kultstatus und verhalf der Firma somit zu ihrer erfolgreichsten Werbekampagne überhaupt.

Für die deutschen Fans gibt es gute Nachrichten:
Midge Ure kommt im Herbst 2017 für ganze sechs Termine auf große Deutschlandtour und wird seine treuen Fans mit seinem unvergleichlichen Sound und einigen Überraschungen begeistern. Im Gepäck hat das Ausnahmetalent die Band India Electric Co. als Support und die Band Electronica, welche mit ihm auf der Bühne stehen wird. Garantiert ist somit eine grandiose Show, die Sie nicht verpassen dürfen!



Hier Tickets für Midge Ure mit Band Electronica online Buchen

Uhrzeit: 20:00

Ort:
Technikum
Grafinger Straße 6
81671 München
Zimmer online buchen
Ankunft
 
 
Abreise
 
 
Personen
01
Vorteile der direkten Buchung

Newsletter

Sie möchten gerne unseren Newsletter bestellen?

Top News

Vorteile bei Direktbuchung auf dieser Webseite
5 Prozent Direktbuchungsvorteil, Tagung online buchbar und mehr

...mehr learn more

Fußballevents

FC Bayern München - VFL Wolfsburg
22.09.2017
Bayern München - VFL Wolfsburg

...mehr learn more
FC Bayern München - Sport-Club Freiburg
13.10. - 15.10.2017
Der 8. Spieltag der Fussball Bundesliga
FC Bayern München  - Sport-Club Freiburg

...mehr learn more
FC Bayern München - RB Leipzig
27.10. - 29.10.2017
Fussball Bundesliga
FC Bayern München gegen RB Leipzig

...mehr learn more

Konzerte

Sin / Jpn
22.09.2017
Phoenix
24.09.2017
Phoenix: Pop und Progression
Erste Anzeichen für ein neues Album 2017, Tournee im Herbst
Ende September drei Shows in München, Köln und Hamburg

Das französische Quartett Phoenix zählt zu den klügsten und zugleich erfolgreichsten Indie-Pop-Bands. Von Album zu Album entwickeln die vier ambitionierten Musiker ihren Stil konsequent weiter und blicken gleichzeitig auf stetig ...

...mehr learn more
Edguy
24.09.2017
<script>
(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){
(i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o),
m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)
})(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga');

ga('create', 'UA-22586006-1', 'auto');
ga('send', 'pageview');

</script>