Nationaltheater in München - Abendstimmung, Musical Tickets in München kaufen
01. Jun 2019

Die fabelhafte Welt der Amélie

Der Film kam 2001 in die Kinos, wurde zu einer der erfolgreichsten französischen Produktionen aller Zeiten und genießt bis heute Kultstatus. Audrey Tautou erlangte durch die Rolle der Amélie Poulain Weltruhm. „Die fabelhafte Welt der Amélie“ wurde von Kritikern hoch gelobt und spielte weltweit rund 180 Mio. Dollar ein. „Amélie“ war für fünf Oscars nominiert und gewann 2001 den Europäischen Filmpreis, u. a. als bester europäischer Film, für die beste Regie und die beste Kameraführung. Auch beim französischen Filmpreis César gewann der Film in vier Kategorien, u. a. ebenso als bester Film und für die beste Regie. Regisseur Jean-Pierre Jeunet schuf mit „Amélie“ ein zeitgenössisches Bildermärchen über das Glück des Lebens, erzählt mit beschwingter Melancholie, warmherzigem Witz und liebenswürdiger Skurrilität.

Das für München neu entwickelte Musical setzt diesen „Amélie-Esprit“ nun für die Bühne um. Regisseur Christoph Drewitz: „Die Poesie und die Fantasie der Welt der Amélie eignen sich hervorragend für die Ausdrucksmöglichkeiten des Musiktheaters. Unsere Besucher können sich auf eine der wohl außergewöhnlichsten und charmantesten Bühnengeschichten der letzten Jahre freuen.“ Auf wundersame, skurrile und phantasievolle Art und Weise entführt das Musical in das Alltagsleben des Pariser Stadtteils Montmartre. Im Mittelpunkt steht die Kellnerin Amélie, die das Glück einiger Menschen positiv beeinflussen will, während sie in ihrer eigenen Isolation gefangen zu sein scheint.

Musik und Songs für das Musical stammen von Daniel Messé. Die Songtexte stammen von Daniel Messé und Nathan Tysen, das Originalbuch von Craig Lucas. Der erfolgreiche Autor und Songtexter Heiko Wohlgemuth, dem Münchner Publikum u.a. für seine Nockherberg-Liedtexte bekannt, schreibt die deutschen Dialoge und Liedtexte.

Stage Entertainment präsentiert das Musical über die fabelhafte Amélie in Münchens neuem WERK7 THEATER im Werksviertel Mitte.



Hier Tickets für Die fabelhafte Welt der Amélie online Buchen

Uhrzeit: 15:30

Ort:
WERK7 - Theater im Werksviertel
Speicherstraße 22
81671 München
Zimmer online buchen
Ankunft
 
 
Abreise
 
 
Personen
01
Vorteile der direkten Buchung

Newsletter

Sie möchten gerne unseren Newsletter bestellen?

Top News

Vorteile bei Direktbuchung auf dieser Webseite
5 Prozent Direktbuchungsvorteil, Tagung online buchbar und mehr

...mehr learn more

Fußballevents

FC Bayern München : Hannover 96
03.05. - 06.05.2019
FC Bayern München : Hannover 96
...mehr learn more
FC Bayern München : Eintracht Frankfurt
18.05.2019
FC Bayern München : Eintracht Frankfurt
18.05.2019 15:30 Uhr
...mehr learn more

Konzerte

Mary Roos & Band: Abenteuer Unvernunft
30.04.2019
Mary Roos & Band »ABENTEUER UNVERNUNFT Tour« 2018/19

Mit 30 Alben, über 300 Singles, unzähligen Fernseh- und Live-Auftritten gilt Mary Roos als die Grande Dame des deutschen Schlagers. Seit Jahrzehnten gelingt es ihr auch über dieses Genre hinaus der Musiklandschaft ihren Stempel aufzudrücken. Auf ihrer im November beginnenden großen Solotournee »ABENTEUER UNVERNUNFT« präsentiert sie...
...mehr learn more
Jürgen Drews & Band Live: Es war alles am besten
17.05.2019
JÜRGEN DREWS & BAND: ALLES WAR AM BESTEN!

Große Schlager-Party

Der Schlager- »König von Mallorca« hält Einzug im Königsbad: Bad Elster freut sich auf den großartigen Jürgen Drews! Diese abwechslungsreiche Show verspricht pure Unterhaltung und sorgt mit speziellen Showeinlagen von Jürgen Drews für tolle Abwechslung. Er selbst bezeichnet diese Konzertshow als kleine Zeitreise du...
...mehr learn more
Andreas Gabalier - Stadion Tour 2019
15.06.2019
ANDREAS GABALIER
STADION TOUR 2019

Rund eine Million Menschen haben Andreas Gabalier bisher auf der Bühne live erlebt. Nach diversen Hallentouren, Unplugged-Konzerten, seinen mittlerweile legendären Volks Rock’n’Roll-Shows im Münchner Olympiastadion bis hin zum Megakonzert am Hockenheimring mit allein über 80.000 Besuchern – die Konzerte des sympathischen Österreichers sind meist ...
...mehr learn more